Musik & Soundlogos professionell produziert & GEMA-frei lizenziert

Wir gehen ins Ohr, ins Hirn, ins Herz. Wir verpassen Gänsehaut, wir bringen zum Lachen und rühren zu Tränen. Wir lauschen, wollen gehört werden, wir schreien und flüstern. Wir bewegen, begeistern und erinnern. Wir verbinden, wir kommunizieren und setzen uns über alle Sprachen hinweg. Mit anderen Worten: Wir machen Musik.

Klangköder vertont Ihr Unternehmen, Ihre Marke, Ihr Produkt, Ihre Ideen und Visionen. Soundmarketing ist für uns ein essentieller Bestandteil professioneller Kommunikation. Klangköder produziert den akustischen Background für Filmportraits, Dokumentationen, Unternehmenspräsentationen, Werbespots, Hörspiele, Warteschleifen, Fahrstühle, als sanfte Berieselung in Ihrer Empfangshalle oder wofür auch immer Sie professionell produzierte Musik benötigen.

Was wir machen

Klangköder steht außerdem für einzigartige Auftragskompositionen, die wir Ihnen unkompliziert und kostengünstig, ganz nach Bedarf und Situation lizenzieren. Eine wechselnde Zusammenstellung an GEMA-freien Demotracks liefert Ihnen einen Auszug aus unseren Referenztiteln sowie erste Hörproben und musikalische Anregungen. Sollten Sie also etwas ganz Ausgefallenes, Aberwitziges, Abgefahrenes und ganz und gar Individuelles benötigen – zum Beispiel eine spektakuläre Fanfare für die nächste Vorstandsfeier. >>>mehr

Sie können aus dem Kopf und mit geschlossenen Augen das Klingeln eines Nokia-Handys nachpfeifen oder beherrschen sämtliche Strophen aus dem Merci-dass-es-dich-gibt-Werbesong? Sie sind voller Bewunderung oder von Neid erfüllt (oder beides) und möchten auch Ihren ganz eigenen Sound entwickeln? Was meinen Sie, wie Ihre Marke klingt? Wir sind gespannt auf den Austausch mit Ihnen und beraten Sie gerne! >>>mehr

Der Begriff “GEMA” steht für die kaum unfallfrei auszusprechende “Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte”. Diese Institution ist gewissermaßen die Standesvertretung von Komponisten, Textern und Verlegern von Musikwerken, sofern diese ihr als Mitglieder angehören. Die GEMA nimmt die Rechte dieser Berufsgruppen wahr, sobald es um die öffentliche Aufführung von urheberrechtlich geschützten musikalischen Werken geht.

Für das öffentliche Abspielen, das Aufführen dieser durch die GEMA geschützen Stücke muss eine Lizenzvergütung entrichtet werden – ganz egal, ob die Musik in einem Club vor 1.000 Menschen aufgelegt wird oder drei Zuhörer in einem Friseursalon hat. Die aktuellen Diskussionen, Kontroversen, zum Beispiel über GEMA vs. Google, Pro und Contra sind hier nachzulesen.

Klangköder ist kein Mitglied der GEMA und produziert dementsprechend ausschließlich Werke, die keiner Gebührenordnung dieser Art unterliegen. Sie zahlen an Klangköder einzig und allein eine Lizenzgebühr, die sich transparent gestaffelt nach Einsatzzweck und Verbreitungsgrad richtet. Mit GEMA-freier Musik können Sie Ihre Projekte äußerst kostengünstig vertonen, denn für ein Musikstück, das der GEMA-Tarifverordnung unterliegt, zahlen Sie im Regelfall um ein Vielfaches mehr.

Aktuelle Demos



Diese Demo-Playlist wird regelmäßig aktualisiert und mit neuen Soundschnipseln befüllt. Es handelt sich meist um Auschnitte von Auftragsarbeiten für unsere Kunden oder um musikalische Entwürfe zur beispielhaften Vorführung bestimmter Genres. Diese sind standardmäßig mit einer Datenrate von mindestens 128 kbit/s komprimiert. Fertige Tracks, die wir Ihnen lizenzieren, sind hinsichtlich ihrer technischen Qualität mit einer Datenrate von mindestens 320 kbit/s komprimiert; auf Wunsch liefern wir Ihnen selbstverständlich ein unkomprimiertes Wave- oder AIFF-File.

Sollte der Player zur Linken nicht funktionieren (z.B. wegen eines fehlenden Browser-Updates, Javascript-Zickereien oder sonstigem Kompatibilitäts-Voodoo), erfreuen Sie sich bitte an unserer Playlist auf Soundcloud.

Schreiben Sie uns bitte eine Nachricht, wenn Sie von dem einen oder anderen Track einen längeren Ausschnitt benötigen.